Optimalen Standort für Nano-Aquarium finden

Nano-Aquarium Standort

Optimaler Standort?

Wichtig ist es sich vorab einige Gedanken zu machen, wo das Cube stehen soll. Natürlich soll es gut einsehbar sein (z.B. vom Sofa aus) und bei Besuchern auffallen. Es gibt aber auch Plätze, die dafür ungeeignet sind. Am Fenster wird z.B. kein Nano-Aquarium platziert, da dies Algenwuchs fördert und im Sommer das Becken extrem erhitzt werden könnte. Stattdessen sollte lieber eine dunkle Ecke gewählt werden.

Wichtiger Hinweis: Das Nano-Aquarium darf nicht gefüllt transportiert werden. Es besteht erhöhte Bruchgefahr.

Der Untergrund vom Nano-Aquarium ist so zu wählen, dass er das Gewicht vom Nano-Cube mit Wasser und Dekoration gut aushält (Stabilität). Das hängt aber auch mit von der Größe des Nano-Aquariums ab. Ein 30 Liter Becken wiegt zum Beispiel gefüllt etwa 40 kg. Außerdem sollte der Untergrund waagerecht stehen und nicht wasserempfindlich sein. Es gibt im Handel fertige Unterbauschränke – auch speziell für Nano-Aquarien.

Beachte vor dem Aufstellen, dass nach oben hin genügend Platz ist. Bei meinem Standort befindet sich beispielsweise eine Dachschräge, die behindern könnte die Beleuchtung oder eine Abdeckung nach oben zu klappen.

Aquarium Sicherheitsunterlage

Aquarium Sicherheitsunterlage

Auf den Untergrund (bei mir Tisch) wird unter das Aquarium eine Sicherheitsunterlage gelegt. Sie ist dafür da feine Unebenheiten auszugleichen. Bei Belastung könnte das Glas des Aquariums sonst reißen. Bei vielen Aquarium-Komplettsets ist die Unterlage mit dabei und optimal zugeschnitten. Ansonsten musst du dies machen. Lasse in dem Fall etwa 5 bis 10 mm an allen Seiten Platz.

Der optimale Standort für ein Aquarium

Der optimale Standort für das Nano-Aquarium wurde also gefunden. Es ist auf dem Tisch weiter weg vom Fenster genügend Platz, er ist glatt, eben und belastbar. Außerdem steht dieser direkt am Sofa und kann von jedem gut eingesehen werden. Außerdem stört das Aquariumlicht nicht beim Fernsehen. Nicht weit weg ist auch eine Steckdose für das Licht und den Filter.

optimaler Aquarium-Standort

optimaler Aquarium-Standort

Weiter: Dekor-Folie am Nano-Aquarium ankleben »
Übersicht: Nano-Aquarium einrichten

One Comment

  1. Hallo Konstantin,

    ich habe so einen Bastkorbschrank aus Holz. Dieser ist schon ziemlich stabil (ich kann mich mit meinen rund 100kg da drauf setzen). Den werde ich noch mit einem Winkel an der Wand befestigen und auf der Rückseite eine diagonale Querstrebe anbringen. Für mehr Festigkeit. Ich denke das sollte reichen.

    Der Standort ist im Arbeitszimmer zwischen den beiden Schreibtischen. Zimmer ist zwar Südseite, aber wegen den Bildschirmen haben wir eigentlich immer die Lamellen so gedreht das es nicht blendet. Sprich: es gibt eigentlich keine direkte Sonneneinstrahlung.

Schreibe einen Kommentar