Dekor-Folie am Nano-Aquarium ankleben

Rückwand Folie am Aquarium

Rückwand Folie am Aquarium

Die Dekor-Folie wird auf die Rückwand des Aquariums geklebt. Sie dient dazu die Rückwand (meist Tapete/Wand), sowie Kabel, zu verdecken. Des Weiteren heben sich farbige Fische, Garnelen oder Krebse von einer einfarbigen dunklen Dekor-Folie gut ab. Es gibt sogar aufklebbare Folien, die mit Fotos bedruckt wurden. Dadurch sieht das Nano-Aquarium auf jeden Fall besser aus – doch wie werden die Folien geklebt?

Rückwand reinigen

Vorab wird die Rückwand gereinigt. Das wird mit lauwarmem Wasser und einem Tuch ohne irgendwelche Mittel gemacht. Denke daran, dass die Tiere sonst geschädigt werden können. Es sollten also möglichst keine Fusel und Fettflecken auf der Rückwand sein.

Dekor-Folie aufkleben – so geht’s

Ich gehe von einer selbst klebenden Folie in der Farbe schwarz aus. Zierfische, Krebse oder Garnelen sehen davor echt prächtig aus. Diese ist z.B. beim Dennerle Nano-Cube Komplett-Set mit dabei. Zunächst die Folie ausbreiten und etwas mit den Händen glätten.

Dekor-Folie eingerollt

Dekor-Folie eingerollt

Dekor-Folie ausgebreitet

Dekor-Folie ausgebreitet


Nun wird ein Teil der Dekor-Folie vom Papier gelöst und oben auf die Aquarium-Rückwand geklebt. Je mehr Mühe du dir dabei von Beginn an gibst, desto ordentlicher sieht es aus. Ich würde empfehlen gleich am Anfang zu schauen, ob das untere Ende gerade auf der Rückwand sitzen wird, wenn die Folie nach unten gezogen wird (noch bevor geklebt wird).

Folie lösen

Folie lösen

oberen Teil lösen

oberen Teil lösen

Folie aufkleben

Folie aufkleben

Nano-Aquarium Folie

Folien-Bläschen wegdrücken


Es wird euch sicher passieren, dass kleine Bläschen sich unter der Rückwandfolie bilden. Diese werden nach Außen weggedrückt. Zur Not die Folie wieder vorsichtig lösen, um diese dann besser aufzukleben. Falls Bläschen unvermeidbar sind, ist es auch nicht zu tragisch. Kleine Bläschen fallen am Ende niemandem wirklich auf – vor allem wenn hinten im Aquarium schöne Hintergrundpflanzen sind. Überstehende Folie wird am unteren Rand mit einer Schere abgeschnitten, kann aber auch belassen werden, da man sie von vorne nicht sieht.

Am Ende sollte es so aussehen:

Nanoaquarium Rückwand

Das Ergebnis: Nanoaquarium Rückwand mit Folie

Weiter: Nährboden in das Nano-Aquarium geben »
Zurück: « Optimalen Standort für Nano-Aquarium finden
Übersicht: Nano-Aquarium einrichten

Schreibe einen Kommentar