Die ultimative Aquarium-Einkaufsliste für dein Nano-Aquarium!

Hat man die Größe des Nano-Aquariums und die darin lebenden Tiere festgelegt, kann man dazu übergehen sich eine Aquarium-Einkaufsliste zu erstellen.

Grundsätzlich hängt die Auswahl an Utensilien und dem Aquarium davon ab, ob ein Nano-Cube Komplettset genommen wird. Im Komplettset sind bereits wichtige Dinge enthalten, die einen erfolgreichen Start (Futter, Vitalstoffe, Wasseraufbereiter) ermöglichen. Lediglich Pflanzen, Tiere, Heizer (optional) und Dekoration sind nicht enthalten.

Hinweis: Bei meiner Einkaufsliste gehe ich von einem 30 Liter Becken aus, welches mit Zwerggarnelen besetzt werden soll.

Die Aquarium-Einkaufsliste fürs Nano-Aquarium-Komplettset

Nano-Aquarium komplett-Set: Aquarium-Einkaufsliste
Für so ein Nano-Aquarium-Komplettset benötigst Du trotzdem noch einige wichtige Utensilien zusätzlich. In diesem Beitrag findest Du alles, was Du brauchst :)

Bei den Komplettsets erfreuen sich die Dennerle Nano-Cubes großer Beliebtheit. Daher stelle ich diese hier vor. In der nachfolgenden Aquarium-Einkaufsliste sind die Dinge aufgeführt, die beim Kauf eines Nano-Aquariums notwendig sind.

Vom Preis her geht ein Nano-Aquarium mit einfachen Red Fire Zwerggarnelen bei 200 Euro los. Sicherlich kann es aber auch günstiger sein, wenn man z.B. einen Gummischlauch, Eimer oder andere Dinge bereits zu Hause hat.

Nach oben können es je nach Tier- und Pflanzenauswahl aber auch schon an die 400 Euro rangehen. Einsteiger erhalten aber für 200 Euro bereits ein Nano-Aquarium mit 10 Zwerggarnelen, Pflanzen, Dekoration und Moosen. Dann hat man aber auch erstmal Ruhe vor weiteren Anschaffungen – vorausgesetzt die Tiere und Pflanzen bleiben gesund.

Einkaufs-Tipps für ein Nano-Aquariums

Nano-Aquarium Becken: Ob Komplettset oder nicht ist Geschmackssache. Günstiger kann man wegkommen, wenn man alles einzeln kauft und dabei die günstigen Wasseraufbereiter, Becken, Filter und co. wählt.

Als gutes Start-Set in die Nano-Aquaristik hat sich der bekannte Dennerle-Cube herauskristallisiert. Als günstigere Alternative kann ich dir auch noch das Aquael Shrimp Set empfehlen. Beides hatte ich bereits über längere Zeit laufen!

Letzte Aktualisierung am 11.07.2024 um 06:32 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Bei einem Komplettset hat man den Vorteil, dass bereits alles aufeinander abgestimmt vorhanden ist.

Eimer zum Wasserwechsel*
Zur Pflege des Aquariums gehört der Wasserwechsel. Hier empfehle ich einen 10 Liter Eimer mit Maßstab. Kleinere Eimer haben den Nachteil, dass man mehrmals durch die Wohnung rennen muss.Wichtig ist es einen Eimer speziell für das Aquarium zu haben. Auch nach dem Auswaschen eines Wascheimers mit dem das Laminat zu Hause gereinigt wird, beseitigt Reinigungsmittel nicht komplett!

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 11:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Schlauch*
Der Gummischlauch ist ebenfalls wichtig. Ich würde hier einen durchsichtigen Schlauch wählen, weil da das Wasser beobachtet werden kann (hilfreich beim Ansaugen). Natürlich wird auch kein Schlauch aus dem Haushalt verwendet mit dem z.B. Benzin gepumpt wurde.

Ich nutze hier gerne spezielle Aquarienschläuche, um sicher zu gehen, dass keine schädlichen Weichmacher ins Wasser bzw. das Nano-Aquarium gelangen.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 11:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Fangnetz*
Irgendwann müssen die Tiere im Becken umgesetzt werden (z.B. bei Zucht, Verkauf, Aufgabe). Ein Fangnetz ist also Pflicht. 10 cm ist für ein Nano-Aquarium auch schon fast das Maximum, weil die flinken Zwerggarnelen dem großen Netz schnell entkommen können und die Handhabung mit großen Fangnetzen in einem Nano-Becken eher unbequem ist.

Zu kleine Kescher können dich aber auch schnell in den Wahnsinn treiben, denn schnell schlüpfen die lieben Garnelen am Netz vorbei!

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 21:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Mangrovenwurzeln als Dekoration
416 Bewertungen
Mangrovenwurzeln als Dekoration*
Bei der Dekoration ist man relativ frei. Wichtig ist es nicht einfach Äste und Wurzeln von Draussen in das Aquarium zu legen diese fangen an zu gammeln oder setzen Stoffe frei, die für das Nano-Biotop schädlich sein können.

Ich persönlich empfehle dir als Anfänger lieber erstmal mit Aquariumwurzeln aus dem Fachhandel zu arbeiten. Gerade am Anfang sollte man auf zu viele Fehlerquellen verzichten und auf lang erprobtes zurückgreifen. Die Dekoration ist nicht nur Deko – sie ist für die Tiere wichtig, um sich zu verstecken. Wer Tiere nicht nur halten, sondern auch züchten möchte, sollte die Dekoration so wählen, dass sich trächtige Tiere zurückziehen können.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 11:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Pflanzen fürs Aquarium*
Bei den Pflanzen fürs Aquarium ist darauf zu achten, dass die Wasserwerte (Temperatur) zu den darin lebenden Tieren passen.

Wer wurzelzehrende Pflanzen wählt, braucht einen Nährboden, damit diese nicht eingehen. Für Zwerggarnelen haben sich besonders Moose bewährt.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 11:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Pflanzenpinzette*
Mit einer Pinzette lassen sich die Wurzeln ideal im Nährboden eines Nano-Aquariums versenken.

Natürlich geht das auch etwas unbequemer mit den Fingern (habe ich zu Beginn auch so gemacht), allerdings klappt das mit einer Pinzette weitaus besser.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 11:04 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Angebot
Garnelenfutter bzw. Fischfutter*
Garnelen fressen eigentlich Kleinstlebewesen, Algen und vieles mehr im Aquarium und können davon leben - sie sind wahre Allesfresser. Sogar Obst und Gemüse können sie verdrücken (geschält und abgebrüht).

Damit Garnelen schöne Farben haben und sich wohl fühlen (Zucht usw.) sollten Garnelen abwechslungsreich mit speziellem Garnelenfutter gefüttert werden (jeden 2.Tag reicht aus - weniger ist mehr).

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 21:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Zeitschaltuhr zur Beleuchtungssteuerung*
Extrem wichtig für ein stabil laufendes Aquarium ist eine gleichmäßig laufende Beleuchtung. Damit jeden Tag zur gleichen Zeit die Sonne im Aquarium aufgeht, nutze ich seit Beginn eine Zeitschaltuhr.

Ich bin mittlerweile Fan der elektronischen Zeitschaltuhren fürs Aquarium, da ich bei den mechanischen Uhren öfters ein lautes Klackern hören musste.

Letzte Aktualisierung am 17.07.2024 um 21:44 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wassertest-Set (Tröpfchentest)*
Um die wichtigsten Wasserwerte gerade in der Einlaufphase im Auge zu behalten, empfehle ich dir ein Wassertest-Set. Nimm am besten gleich das genauere Tropfenset. Es gibt zwar auch günstige Teststreifen, aber diese sind als recht ungenau verschrien.

Letzte Aktualisierung am 13.07.2024 um 02:05 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Unsicher welche Tiere du in deinem Nano-Aquarium halten wirst? Vielleicht hilft dir mein Beitrag Garnelen, Krebse, Schnecken oder Fische im Nano-Aquarium? weiter. Im nachfolgenden Teil meiner Anleitung geht es mit der Bestellung eines Nano-Aquariums weiter.

Die ultimative Aquarium-Einkaufsliste für dein Nano-Aquarium! 1

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Hi,

    also bei uns kostet die Zeitschaltuhr beim Obi 2,19€

    Und auchz die anderen Preise auf diesem Shop sind alles andere als niedrig.

    Gruß, NanoFreak

  2. Hallo NanoFreak,
    ich kann hier keinen Preisvergleich liefern. Hier ging es eher darum eine vollständige Einkaufsliste für ein Nano-Aquarium zu liefern. Sicherlich gibt es die einzelnen Teile auch günstiger, wenn man zig Shops ansurft und Läden abfährt. Alleine bei Amazon habe ich sie jetzt auch für 4,44 Euro gesehen.
    Viele Grüße,
    Konstantin

  3. Moin Konstantin,
    ertmal danke für die informative Seite.
    Aber eine Frage hätte ich:
    Wieviel Kies braucht man für ein 30×30 Becken und welche Körnung ist für Zwerggarnelen richtig?
    Gruß
    Caren

  4. Hi Caren,

    dankeschön. :)

    Für ein 30-Liter-Cube benötigst du in etwa 2 kg Aquariumkies (in meine Aquarien packe ich etwa 2 kg). Ich kann dir den von Dennerle empfehlen – der hat eine feine Körnung und ist abgerundet. Schwarz sieht klasse aus. Du findest den z.B. bei Amazon unter Dennerle Garnelenkies 2 kg, schwarz. Die Körnung sollte etwa 1 mm sein. Beachte aber, dass bei feiner Körnung Mulm nicht so gut absinken kann.

    Viele Grüße,
    Konstantin

  5. Hallo,
    erstmal großes Lob für die ausführlichen Veranschaulichungen! Ich hätte allerdings noch eine Frage und zwar: wird für die Haltung von Zwerggarnelen kein zusätzlicher Heizstab benötigt? Bzw. wie kann die Wassertemperatur dann konstant gehalten werden?
    MfG