Ludwigia palustris Wasserpflanze in grün wuchert – jetzt ist sie raus

Ludwigia palustris Wasserpflanze in grün wuchert – jetzt ist sie raus
Ludwigia palustris Wasserpflanze

Zuletzt aktualisiert:

Ludwigia palustris Wasserpflanze
Ludwigia palustris Wasserpflanze

Es ist passiert – ich habe meine Ludwigia palustris Wasserpflanze aus meinem Aquarium entfernt. Nach dem Einsatz einer „BIO CO2“-Anlage ist die Ludwigia palustris zwar schön aufgegangen und schnell gewachsen, fing allerdings auch an stark zu wuchern. So stark, dass mir der Anblick meiner Aquariumrückwand nicht mehr schön erschien.

Allgemeines zur Ludwigia palustris

Die Aqariumpflanze der Familie Onagraceae hatte ich bei der Aquariumeinrichtung im hinteren Bereich platziert. Sie erreicht normal eine Höhe von 40 cm. Das sollte also in etwa bei meinem 30 Liter Dennerle Nano-Cube passen. Bei Temperaturen von 15 bis 30 °C sollten auch in meinem Aquarium ohne Heizer gegeben sein. Vom Preis her liegt das Bund bei 4,89 Euro. Durchaus ein günstiger Preis für eine so schöne Wasserpflanze.

Ludwigia palustris im Aquarium
Ludwigia palustris im Aquarium

So wie auf dem Bild oben sah die Aquariumpflanze leider nur zu Beginn aus. Ich hab es übrigens verpennt Fotos der Pflanze zu erstellen, als sie sich ordentlich ausgebreitet hat und nicht mehr schön anzusehen war. Sorry!

Gründe gegen die Ludwigia palustris Wasserpflanze

In meinem Nano-Aquarium hat sich die Ludwigia palustris bereits nach zwei Monaten im halben Aquarium ausgebreitet. Allerdings nicht so, dass das Aquarium voll mit den schönen grünen Blättern ist. Stattdessen sah das Aquarium besonders im hinteren Bereich aus, als wäre es voller Wurzeln.

Bevor das Ganze ausgeartet ist, habe ich mich spontan entschlossen ordentlich aufzuräumen. Dabei habe ich möglichst alle Stängel der Ludwigia palustris samt Wurzeln entfernt.

Tipp: Wer Nährboden im Aquarium hat, sollte vorsichtig mit einer XXL-Pinzette die Wasserpflanze an den Wurzeln herausziehen. Einmal aufgewirbelter Nährboden lässt sich nicht wieder unter den schwarzen Aquariumkies bringen.

Einige Tage nach dem Entfernen hat sich ein weiterer positiver Aspekt herausgestellt: andere Aquariumpflanzen scheinen mehr Nährstoffe, Licht und CO2 abzubekommen und gedeihen besser.

Tipp: Schöne Wasserpflanzen gibt es übrigens bei Zooplus und Zooroyal.

Wie sind deine Erfahrungen mit der Ludwigia palustris Wasserpflanze? Konntest auch du eine starke Wucherung feststellen?

Wie hat Dir dieser Artikel gefallen? 🐙
[Insgesamt: 0 Ø: 0]

Schreibe einen Kommentar